Bewegungs-Pass 2022

Das Erfolgsprojekt Bewegungs-Pass für Kinder der SportRegion Hannover wird auch im Jahr 2022 angeboten und lädt Sie ein mitzumachen.

Was ist das Ziel des Bewegungs-Pass?

Das Ziel der Bewegungs-Pass-Aktion ist es, die Eltern-Taxi-Problematik vor Schulen und Kitas zu reduzieren, indem Kinder animieren werden, ihren Weg zur Schule oder zum Kindergarten zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Roller zurückzulegen, wobei sie für jeden Tag (Hin- und Rückweg) eine Unterschrift ihrer Eltern bekommen. Hat das Kind im Zeitraum vom 25. April bis 24. Juni 2022 mindestens 24 Unterschriften gesammelt, erhält es als Motivation und Belohnung ein kleines Präsent. Sollte das Kind zusätzlich an zwei Vereins- oder sonstigen Bewegungsaktionen (mit einem Stempel o.ä. dokumentiert) teilnehmen, befindet es sich automatisch im Topf für eine finale Verlosung. Die Preise werden den drei Platzierten nach den Sommerferien im Rahmen einer kleinen Bewegungsaktion in ihrer Klasse übergeben.

Mit Hilfe der Bewegungs-Pass-Aktion soll neben Förderung der Selbstständigkeit und Verkehrssicherheit der Kinder auch die Kommunikation und der Austausch zwischen den Sportvereinen und den teilnehmenden Einrichtungen intensiviert werden, um den Kindern Sport im Verein (wieder) näherzubringen. Eine Schule bzw. Kita kann NUR gemeinsam mit einem Sportverein teilnehmen! Zugleich wird auch noch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Der Bewegungs-Pass ist ohne Probleme auch in Pandemiezeiten umsetzbar!

Schulen haben in diesem Jahr erneut die Möglichkeit schulintern einen Wettbewerb durchzuführen, bei dem die Klasse mit den meisten Unterschriften im Aktionszeitraum ein Bewegungsset gewinnt. 

Durch die Förderung der Stiftung Hannoversche Volksbank, der Region Hannover sowie der Landeshauptstadt Hannover sind die Kosten für den Druck der Bewegungs-Pässe, die "kleine Belohnung" sowie die Hauptverlosung für das Jahr 2022 gedeckt!

Was hat der Verein zu tun?

Wie bereits 2021 kooperiert der TV Badenstedt unter der Federführung der Handballsparte mit der benachbarten Friedrich-Ebert-Schule und freut sich auf "bewegte" Kinder: https://youtu.be/f3fnLYtZgdE

Was ist sonst noch interessant?

Unabhängig vom Bewegungs-Pass können 3. und 4. Klassen bis zu den Sommerferien 2022 am Programm deinsport.de teilzunehmen (www.deinsport.de). Mit Hilfe eines sportmotorischen Testverfahrens wird bei deinsport.de die individuelle sportliche Begabung der Kinder ermittelt. Zuhause beantworten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern vier Fragen zu sportlichen Interessen und Abneigungen. Basierend auf den Testergebnissen werden bis zu vier Empfehlungen von Sportarten sowie jeweils dazu passende Vereine in der wohnortnahen Umgebung des Kindes angezeigt. Durch die Kooperation mit der hkk Krankenkasse können einmalig rund 1.100 Grundschulkinder aus der Landeshauptstadt Hannover bis zu den Sommerferien 2022 kostenlos an diesem Programm teilnehmen. Die Cleven-Stiftung stellt für bis zu 300 teilnehmende Kinder am deinsport.de-Programm außerdem ein Förderpaket mit einer umfangreichen Kostenübernahme von bis zu 1.165 Euro pro Kind für zwei Jahre (für Vereinsmitgliedschaft, Sportmaterialien etc.) zur Verfügung.