Startseite

Sport-Show in der SalzwegArena

17. November 2019, 19:11 Uhr - von Werner Schlienkamp

Am 15.11. richteten wir - der TVB - in der Badenstedter SalzwegArena die diesjährige Sportler-Ehrung des Stadtbezirks Ahlem-Badenstedt-Davenstedt aus.

Mehr als 150 Besucher sind der Einladung gefolgt und honorierten die Leistungen der jugendlichen Sportler immer wieder mit Applaus. Darunter auch unsere Fussball-E-Jugend, die vier Handball-Jugendlichen aus der Damen- Meistermannschaft 3. Liga, die weibl. Jugend A und C.

Bezirksbürgermeister Rainer Göbel übergab nach einer kleinen Ansprache, den Jugendlichen Pokale und Urkunden für ihre besonderen sportlichen Leistungen.

Unterstützung hatte der Bezirksbürgermeister bei der Siegerehrung durch den Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner Dimitri Peters. Dimitri erkämpfte die Medaille bei den Spielen 2012 in London als Judoka und ist ein Vorbild für die jungen Sportler im Stadtbezirk.

Zwischen den Ehrungen zeigten die Fussball-Gäste aus Northen-Lenthe die neue Fußballvariante FUNino - ein Spiel auf vier Tore mit jeweils 2x3 Spielern.

Wie eindrucksvoll in Badenstedt Tischtennis gespielt werden kann, zeigten zwei Spieler des BSC. Die Handballerinnen des TVB gaben einen Einblick in ihr Leistungstraining. Vier Ahlemer Kunstradfahrerinnen zeigten, mit welcher Leichtigkeit sie das Einrad beherrschen. Die beiden HipHop-Gruppen der Tanzschule Amaro begeisterten die Zuschauer  zum Abschluss der Sportler-Ehrung.

Beim anschließenden "come together" mit einem kleinem flying buffet, tauschten sich Besucher und Sportler noch etwas aus und schmiedeten Pläne für die Sportlerehrung 2020, zu denen es schon viele positiv. Anregungen gibt. Die Resonanz zum diesjährigen Format war ausnahmslos sehr positiv.