Startseite

TV Badenstedt ermittelt Vereinsmeister der Pétanque-Abteilung

29. Oktober 2018, 12:10 Uhr - von Bernd Schröder

Ein ungewöhnlicher Tag, dieser 3. Oktober 2018. Nach einer langen Schönwetter-Periode hofften alle Teilnehmer, dass am Wettkampftag die Sonne für die Boulespielerinnen und Boulespieler scheint. Und so war es, schönstes Pétanque-Wetter. Viele Mitglieder hatten sich eingefunden, um ihre/n Meister/in zu ermitteln. Ein phantasievolles Lossystem, erstellt vom Abteilungsleiter Pétanque, Hans Alves , sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Nach drei gespielten Runden, spannenden Spielen und teilweise sehr knappen Ergebnissen, gab es ein unerwartetes und überraschendes Ergebnis. Auf Platz eins „landete“ unser Trainer und Abteilungsleiter Hans Alves. Überraschend, weil es seine erste Vereinsmeisterschaft seit langen Jahren ist. Herzlichen Glückwunsch!

Mit insgesamt 3 gewonnenen Spielen und insgesamt 368 Zähler hat er alle hinter sich gelassen. Den zweiten Platz mit 256 Punkten gewann Erika Danne knapp vor Klaus Wittfoht mit 245 Punkten.

Wenn auch Sie einmal ein paar Pétanque-Kugeln werfen wollen, einfach zum Ausprobieren, kommen Sie doch einfach vorbei. Wir sind auf unserem Boulodrom auf der Anlage des TV Badenstedt, Salzhemmendorfer Str.12, montags und mittwochs ab 16:00 Uhr zu finden. Und wenn es dunkel wird: Das Flutlicht erleuchtet jede Ecke der Bahnen. Boule ist leicht zu lernen und bringt neben der Bewegung noch viel Spaß. Unser neuer Vereinsmeister und Trainer zeigt Ihnen gern, wie Boule gespielt wird. Wir freuen uns auf Sie.

Ralph-Henry Aschoff

Erika Danne, Hans Alves, Klaus Wittfoht