Startseite

TVB-Petanque-Vereinsmeisterschaft 2019

1. September 2019, 17:09 Uhr - von Administrator

Am 14.08. war es so weit. Fünfzehn Boulespielerinnen und -spieler traten an, den Vereinsmeister für 2019 zu ermitteln. Am Ende der spannenden Spiele hatten wir eine Vereinsmeisterin!
Bei schönem Wetter – Petrus muss Boule gespielt haben - trafen wir uns um 15:00 Uhr
bei bester Laune. Die Mannschaften wurden gelost. Es spielten jeweils ein „Pärchen“ gegen ein anderes und das in drei Runden. So kam es, dass auch „Gegner“ aus einer Runde sich als Mannschaft in der nächsten Runde wieder trafen. 

Die Bahnen haben einen unterschiedlichen Belag, was sich als besondere Herausforderung erwies. Nach einem Wechsel der Bahn hörte man schon einmal einen Fluch über die Beschaffenheit der Bahn. Eine davon ist nämlich ziemlich hoch mit Split belegt, so dass in ein paar Partien das „Schweinchen“ durch Treffer von den geworfenen Boule-Kugeln regelrecht „eingegraben“ wurde. 
Es waren also unterschiedliche Wurftechniken gefragt. 

Mit etwas Glück – das gehört bei ausgelosten Paarungen dazu - einem guten Auge und einer ruhigen Hand schaffte Petra Meyer mit 358 Punkten die Meisterschaft. Seid längerer Zeit endlich mal wieder eine Frau als Erstplatzierte. Platz 2 belegte mit 346 Punkten Ralph-Henry Aschoff und Platz 3 mit 255 Punkten Klaus Wittfoth.

Eine gelungene Veranstaltung; organisiert von unserem letztjährigen Vereinsmeister und Abteilungsleiter Hans Alves. Im Anschluss wurde gebührend gefeiert und der Siegerpokal überreicht.

Besonderer Dank an unseren „Griller“ Klaus Danne.